Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragspartner

Ihr Vertragspartner ist:

GerdBox GmbH
Kärntnerstraße 115/3
8700 Leoben

Zum Zweck der besseren Lesbarkeit wird lediglich eine Geschlechtsbezeichnung verwendet. Der Inhalt richtet sich an alle Geschlechter.

Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB Onlineshop) gelten für alle wechselseitigen Ansprüche zwischen dem Kunden und der GerdBox GmbH für Bestellungen aus dem Onlineshop, sofern nicht andere Bedingungen ausdrücklich vorgehen.

Für den Fall, dass der Kunde Unternehmer ist, gelten lediglich diese Geschäftsbedingungen. Widerstreitende Geschäftsbedingungen erlangen keine Geltung, es sei denn, dass dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde.

Erfüllungsort für alle aus diesem Vertrag resultierenden Pflichten ist der Sitz der GerdBox GmbH. Dies gilt nicht für allfällige Gewährleistungsansprüche von Verbrauchern.

Vertragsabschluss

Durch Klicken des Buttons „kaufen“ bestätigt der Kunde ein Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren abzugeben. Die automatische Bestellteingangsbestätigung dokumentiert nur den Eingang der Bestellung bei der GerdBox GmbH, stellt aber noch keine Annahme des Anbots dar. Der Kunde ist jedoch an sein Kaufanbot gebunden.

Nach Bestelleingang wird die Verfügbarkeit der Ware geprüft. Bereits bei der Auswahl des Produktes ist die ungefähre und freibleibende Lieferzeit ersichtlich.
Ist die bestellte Ware voraussichtlich innerhalb der nächsten 4 Wochen ab Bestelleingang nicht verfügbar, wird dem Kunden dies mitgeteilt.

Der Vertrag kommt durch die Postabfertigung der bestellten Produkte zustande. Der Rechnungsversand erfolgt elektronisch.

Lieferung und Gefahrenübergang

Die Lieferung erfolgt an eine in Österreich oder in der EU bekannt gegebene Versandadresse. Lieferungen im außereuropäischen Bereich erfolgen unter Anfrage. Die GerdBox behält sich vor die Kauf- und Lieferbedingungen abzuändern.

Der in der vom Käufer abgegebenen Bestellung enthaltene Liefertermin ist ein Richtwert und darf von der GerdBox GmbH um 2 Wochen überschritten werden ohne, dass der Kunde hieraus ein Rücktrittsrecht oder Schadenersatz ableiten kann.

Zahlung

Kaufpreise sind in Euro inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer angegeben. Versandkosten werden gesondert ausgewiesen.

Beim Abschluss des Bestellprozesses stehen die angezeigten Zahlarten zur Verfügung. GerdBox behält sich vor die Auswahl der Bezahlarten einzuschränken oder abzuändern.

Der Kaufpreis ist zur Zahlung fällig, sobald der Kunde die Bestellung bei der GerdBox GmbH in Auftrag gibt.

Bei Zahlungsverzug fallen Verzugszinsen i.H.v. 8 % p.a. an. Darüber hinaus behält sich GerdBox vor Ersatz für schuldhaft verursachten Schaden zu verlangen.

Die Rückzahlung des Kaufpreises erfolgt in der Form der ursprünglichen Bezahlung.

Bei Verwendung von Zahlungsmitteln mit Kauf auf Rechnung oder Finanzierung gelten die entsprechenden Bedingungen der jeweiligen Anbieter.

Gutscheincodes

Es besteht kein Anspruch auf die Einlösung eines bestimmten Gutscheincodes.

Berechtigung zum Kauf

Der Käufer gibt bei Abschluss der Bestellung rechtsverbindlich an, dass er die erforderlichen Voraussetzungen in seinem Land zum Kauf des Produktes erfüllt. Insbesondere bestätigt er, dass er nicht minderjährig ist oder unter einer Erwachsenenvertretung steht.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum der GerdBox GmbH. Der Käufer hat bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises den Zugriff Dritter auf die Ware zu verhindern.

Gewährleistung

Gewährleistungsansprüche können postalisch eingereicht werden. Mit der Entgegennahme ist kein Anerkenntnis von Gewährleistungsansprüchen verbunden. Allfällige Gewährleistungsansprüche bedürfen einer gesonderten Überprüfung, von deren Ergebnisse der Kunde innerhalb einer angemessenen Frist informiert wird.

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen von 2 Jahren bei beweglichen Sachen.

Die Abtretung von Gewährleistungsansprüchen ist ausgeschlossen.

Haftung

GerdBox GmbH haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für leichte Fahrlässigkeit haftet GerdBox nur hinsichtlich der Hauptleistungspflichten, bei Personenschäden und Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz.

Bei Verlust oder Diebstahl der Guardmine haftet GerdBox weder für den Ersatz der Guardmine noch für den Inhalt, wie etwaige Wertgegenstände, Dokumente, etc., welche dabei verloren gegangen sind.

Es handelt sich um eine Elektronikprodukt, welches bei unsachgemäßer Verwendung explodieren kann. Die Sicherheitshinweise der Bedienungsanleitung sind unbedingt einzuhalten.
Bei der Überprüfung, Reparatur oder Wartung von Geräten, auf welchen Daten oder Programme gespeichert sind, besteht die Möglichkeit des Verlusts oder die Beschädigung der Daten oder Programme. Daher sind vom Kunden vor Abgabe dieser Geräte sämtliche Daten auf einem anderen Datenträger abzuspeichern. Wird eine solche Datensicherung vom Kunden nicht durchgeführt, ist jede Haftung für Schäden an bzw. Verlust von Daten und Programmen ausgeschlossen. Nach der abgeschlossenen Reparatur/Wartung hat der Kunde die Daten wieder aufzuspielen.

Schlussbestimmungen

Auf die Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und der GerdBox findet ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrecht und der Verweisungsnormen Anwendung.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in ihren übrigen Teilen verbindlich.

Bei Verträgen mit Unternehmen wird die ausschließliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes in 8700 Leoben vereinbart.

Widerrufsrecht des Verbrauchers

Der Kunde als Verbraucher hat das Recht den Vertrag zu widerrufen. Diese Widerrufsfrist läuft ab dem Tag, an dem der Kunde die Ware oder Dienstleistung angenommen hat.

Zur Ausübung des Widerrufsrechtes muss der Kunde mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel per Brief oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Die Ware ist unverzüglich an die GerdBox GmbH zu retournieren.

Folgende Kontaktadresse steht dem Kunden zur Übermittlung des Widerrufs zur Verfügung:
GerdBox GmbH
Kärntnerstraße 115/3
8700 Leoben
E-Mail: office@guardmine.com
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Folgen des Widerrufs

Wenn der Kunde den Vertrag widerruft, werden alle geleisteten Zahlungen einschließlich der Versandkosten unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über den Widerruf eingegangen ist, erstattet. Nicht erstattet werden etwaige Zusatzkosten, die aus einer anderen Art der Lieferung als die von der GerdBox GmbH angebotene, günstigste Standardlieferung resultieren. Die Rückzahlung erfolgt in der Form der ursprünglichen Bezahlung.

Der Kunde muss für Wertverlust nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaft und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang zurückzuführen ist.

GerdBox GmbH kann die Rückzahlung verweigern, bis die Ware zurückerhalten oder der Kunde den Nachweis erbracht, dass er die Ware zurückgesandt hat, je nachdem, welches der früheren Zeitpunkt ist.

Die Ware ist unverzüglicher und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde den Widerruf des Vertrages übermittelt hat, an die GerdBox GmbH, Kärntnerstraße 115/3, 8700 Leoben zurückzusenden.

Die Frist ist gewahrt, wenn die Ware vor Ablauf der Frist von 14 Tagen abgesendet wurde.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Für den Fall, dass die Ware individuell angefertigt wurde oder auf die Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten wurde, besteht keine Widerrufsmöglichkeit.

Muster Widerruf

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf folgender waren:
Bestellt am:
Allenfalls Bestellnummer:
Name des Verbrauchers:
Anschrift des Verbrauchers:
Unterschrift der
Datum

Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand Mai 2022

WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner